Einzelteile

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Kittcar » 10.03.2013, 14:42

Bild
War nur ein Versuch! :keule:
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Farbübersicht Hubcaps für TCR 15"

Beitrag von Kittcar » 20.03.2013, 17:43

Soweit ich herausfinden konnte gab es die 15er Hubcaps für die TCRs in folgenden Farben:

10026122 CAP, WHL(CHR0ME)(15")
10023955 CAP, WHL HUB(15"WHL)(BLACK)
10026838 CAP, WHL HUB(DK BRIAR BROWN MET)
10026840 CAP, WHL HUB(LT BRIAR BROWN MET)
10026837 CAP, WHL HUB(LT ROYAL BLUE MET) ..
10026839 CAP, WHL HUB(MIDNIGHT SAND GRAY MET)
10027346 CAP, WHL(DK BRIAR BROWN MET)
10027347 CAP, WHL(MIDNIGHT SAND GREY MET)
Unlackierte Alu-Hubcap: (imho zu schade zum Überlackieren)
BildBild
Auf der Rückseite steht: Dec 03 1983
Grüße
Kittcar
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Farbübersicht TCR 15"

Beitrag von Kittcar » 28.03.2013, 09:33

Soweit mir bekannt gab es die TCR 15Zoll in den Farben Aluminium Standart und in Gold z.B. vom 82er T/A Recaro Edition:
Bild
Frage an die Profis: Lohnt es sich eigentlich einen solchen "leicht ledierten" 15er Felgensatz ins Land zu holen?
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
wellnestom
Administrator
Beiträge: 205
Registriert: 01.05.2010, 16:50
Postleitzahl: 86381
Land: Deutschland
Wohnort: Krumbach (Schwaben)
Kontaktdaten:

Re: Einzelteile

Beitrag von wellnestom » 28.03.2013, 10:36

Jeder Felgendoktor kann dir das Felgenhorn mit aufschweißen und abdrehen reparieren. Da siehst dann nix mehr. Die restliche Felge einfach sandstrahlen lassen und die sind wie neu.

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Kittcar » 28.03.2013, 10:53

Danke. Ich muss mich da mal erkundigen was das kostet. Laut Besitzer saßen an den Stellen vermutlich die Ausgleichsgewichte, wobei die unten rechts ja 2 Macken hat.
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1416
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Einzelteile

Beitrag von GrandmasterA » 28.03.2013, 11:09

Von Ausgleichsgewichten kommt sowas nicht. Sowas kommt davon, wenn man beim Einparken mal kräftig mit der Felge gegen den Bordstein scheppert.

Reparieren kann ein Felgendoktor das sicherlich halbwegs, aber ich würde mit solchen Felgen nicht mit 140 km/h über die Autobahn donnern wollen. Zumindest würde ich der Sache nicht trauen. Gerade bei Felgen sollte man daher vielleicht auf Frickelei verzichten und sich lieber gleich anständige Ware holen. Ja, die TCR sind etwas seltener, aber bisher hat noch jeder, der welche wollte, früher oder später auch welche gefunden. Da muss man nicht zum erstbesten, unfallbelasteten "Schrott" greifen, den man dann auch noch teuer repariert, so dass es am Ende das gleiche kostet wie andere Felgen, die keine Defekte hatten...
Bild Bild

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Kittcar » 28.03.2013, 11:40

Ja, das habe ich mir Anfangs auch schon gedacht und im Endeffekt hast du natürlich Recht.
Ich bin zum Glück schon bestens eingedeckt, allerdings hab ich mir beim Kauf des Fahrzeugs im November nicht mehr als 80km/h auf der Autobahn zugetraut.
(ich habe Fahrzeuge da fühle ich mich bei mehr als 4facher Geschwindigkeit sicherer...)
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Phantom
Replica-Besitzer
Beiträge: 254
Registriert: 02.09.2011, 09:21
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Phantom » 28.03.2013, 12:37

Kittcar hat geschrieben:Ja, das habe ich mir Anfangs auch schon gedacht und im Endeffekt hast du natürlich Recht.
Ich bin zum Glück schon bestens eingedeckt, allerdings hab ich mir beim Kauf des Fahrzeugs im November nicht mehr als 80km/h auf der Autobahn zugetraut.
ich habe Fahrzeuge da fühle ich mich bei mehr als 4facher Geschwindigkeit sicherer...)
Du hast Autos die über 320 fahren? :shock:

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Kittcar » 28.03.2013, 12:44

Hi, ja ab Werk 300 und mit Tuning war ich Spitze bei knapp 335km/h.
Ich hab durch Zufall bei einer meiner Felgen ein ausgebessertes Stück entdeckt. :kopfschuettel:
Zuerst habe ich mich beim Polieren nur über den Bereich gewundert, doch bei näherem Hinschauen und spätestens beim Blick auf die Rückseite war alles klar. Aber seht selbst:
Bild

Bild
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
Bandit
Moderator
Beiträge: 364
Registriert: 17.04.2011, 19:02

Re: Einzelteile

Beitrag von Bandit » 28.03.2013, 13:58

Ergänzung: Die Hubcaps gab es in allen Wagenfarben, in denen der S/E angeboten wurde - denn beim Firebird S/E waren die Hubcaps in Wagenfarbe. Standard 14", optional 15"... beim Trans Am waren die Caps immer schwarz...

Ich denke du wirst keine 300 km/h mit 15"-Bereifung fahren... und gut reparierte Felgen können auch wieder normal belastet werden, sonst würde sich jeder Felgendoktor strafbar machen...

Marcel
1982 Pontiac Firebird Trans Am
Originalgetreue Restauration

Benutzeravatar
Red-Flash
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 30.11.2011, 16:39
Postleitzahl: 79771
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Red-Flash » 28.03.2013, 14:51

Bandit hat geschrieben:Ergänzung: Die Hubcaps gab es in allen Wagenfarben, in denen der S/E angeboten wurde - denn beim Firebird S/E waren die Hubcaps in Wagenfarbe. Standard 14", optional 15"
@Bandit
Das mit den lakierten Hubcaps interessiert mich jetzt auch.
Hast du zufällig ein Bild so eines Autos ?
Im WWW hab ich erst mal nix gefunden....

Benutzeravatar
Bandit
Moderator
Beiträge: 364
Registriert: 17.04.2011, 19:02

Re: Einzelteile

Beitrag von Bandit » 28.03.2013, 15:02

1982 Pontiac Firebird Trans Am
Originalgetreue Restauration

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Kittcar » 04.04.2013, 23:31

@Red-Flash: denke du meinst andersfarbig lackierte HCs
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
Bandit
Moderator
Beiträge: 364
Registriert: 17.04.2011, 19:02

Re: Einzelteile

Beitrag von Bandit » 04.04.2013, 23:43

Kittcar hat geschrieben:@Red-Flash: denke du meinst andersfarbig lackierte HCs
Richtig, die waren auf dem von mir geposteten Bild auch zu sehen... ;)
1982 Pontiac Firebird Trans Am
Originalgetreue Restauration

Benutzeravatar
Red-Flash
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 30.11.2011, 16:39
Postleitzahl: 79771
Land: Deutschland

Re: Einzelteile

Beitrag von Red-Flash » 05.04.2013, 07:02

@Bandit,
ja das sind sie, mann muss nur ein wenig ums "Eck" schauen.
Aber man konnte es erkennen.

@Kittcar
Hier sieht man sie besonders gut, danke.

Ich muss zugeben, dass ich noch nie andere gesehen habe als in schwarz,
aber gut, ich bin auch kein Ami.

Antworten