Umbauarbeiten gehen voran !

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 28.04.2013, 09:21

Es gibt mal wieder neues zu berichten: :top:

Nächste Woche ist TÜV Termin zur Eintragung per Einzelabnahme.

Ich habe schon das Vorgespräch mit dem TÜV geführt und einen Termin vereinbart.

Eingetragen wird:
-Dashboard Season 1-2 mit Digitaltachoanzeigen
-Stossstange vorne GFK
-Stossstange hinten GFK

:yeah: :yeah:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
Danny1280
Stammgast
Beiträge: 36
Registriert: 05.10.2012, 23:28
Postleitzahl: 47137
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Danny1280 » 28.04.2013, 10:30

Wenn du es eingetragen bekommst, wäre es Super wenn du eine Kopie davon reinstellen würdest, damit hätten es andere vielleicht einfacher.

Bin mal gespannt ob es klappt.

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 28.04.2013, 10:44

Es ist schon alles besprochen worden.
Es geht nur noch um den Papierkrieg, aber die Eintragung steht schon fest. :top:
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1415
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von GrandmasterA » 28.04.2013, 11:41

Danny1280 hat geschrieben:Wenn du es eingetragen bekommst, wäre es Super wenn du eine Kopie davon reinstellen würdest, damit hätten es andere vielleicht einfacher.
Das ist mehr oder weniger ein Irrglaube. Normalerweise interessiert den TÜV nicht, was andere machen und ob andere irgendwas eingetragen bekommen haben. Einzelabnahme bleibt Einzelabnahme (sagt das Wort ja schon). Aber zumindest bei der Front (und dementsprechend sicherlich auch bei der Heckstoßstange) ist das normalerweise kein Problem.

Für das Dashboard gibt es normalerweise keine Grundlage für eine Abnahme, da es auch keine Vorschriften dafür gibt. Eine Eintragung ist daher normalerweise nicht notwendig. Dennoch gibt es sicherlich Prüfer, die dazu einen Satz verfassen, der dann mit in die Papiere kommt. Aber wie gesagt, notwendig ist das normalerweise nicht...
Bild Bild

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 28.04.2013, 12:05

Da darf ich Dich etwas Korrigieren:

Den Umbau des Tachos auf Digital ist sehr wohl normaler Weise ein zu tragen.
Selbst beim Armaturenbrett ist nicht alles erlaubt was gefällt !
Da gibt es sehr wohl auch die Eine oder Andere Vorschrift.
(Habe ich mir fast alle anhören dürfen)

Genauso verhält es sich wie eine Änderung an der Karosserie vor zunehmen.
Da die Frontstossstange kein Teil ab Werk ist, ist es im Strassenverkehr ohne Eintagung nicht zulässig.

Du hast schon Recht, wenn Du sagst es sein unnötig....................... solange nichts passiert !

Die hintere Stossstange ist das Einzigste was wirklich nicht von Nöten ist (es sei denn sie ist aus GFK).
Und wenn man schon dabei ist läßt man die natürlich auch gleich eintagen.

Ich kann mir doch nicht aus einem Trabbi einen Porsche bauen und sagen: ja das passt schon :muhahaha:
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1415
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von GrandmasterA » 28.04.2013, 12:16

Replica2012 hat geschrieben:Selbst beim Armaturenbrett ist nicht alles erlaubt was gefällt !
Da gibt es sehr wohl auch die Eine oder Andere Vorschrift.
(Habe ich mir fast alle anhören dürfen)
Ja, ein paar Regeln gibt es da schon... es darf z.B. auch nicht zu sehr glänzen und nicht nach außen strahlen...
Aber eine direkte Prüfgrundlage für eine Eintragung gibt es meines Wissens nicht. Dazu gibt es bereits diverse Aussagen von verschiedenen TÜV-Prüfern (z.B. auch der von Future Knight, der sich ebenfalls ausführlich damit beschäftigt hat).

Replica2012 hat geschrieben:Genauso verhält es sich wie eine Änderung an der Karosserie vor zunehmen.
Da die Frontstossstange kein Teil ab Werk ist, ist es im Strassenverkehr ohne Eintagung nicht zulässig.
Ich bezog es nur auf's Dash. Die Frontnose und alle anderen außen angebrachten GFK-Teile müssen selbstverständlich eingetragen werden.
Bild Bild

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 28.04.2013, 12:21

Na dann sind wir uns ja weitest gehen einig :top:
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 02.05.2013, 09:43

Es hat sich gelohnt:
1 Jahr Kampf aber nun habe ich das kl. Kennzeichen bekommen.
Es waren 7 Besuche bei der Zulassungsstelle und 2 Telefonate mit dem Regierungspresidium
von Nöten.

ABER ICH HABE ES JETZT :yeah:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
BayerWaldWichtel
Stammgast
Beiträge: 90
Registriert: 25.11.2009, 14:46
Postleitzahl: 94032
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von BayerWaldWichtel » 02.05.2013, 10:45

Replica2012 hat geschrieben:Es hat sich gelohnt:
1 Jahr Kampf aber nun habe ich das kl. Kennzeichen bekommen.
Es waren 7 Besuche bei der Zulassungsstelle und 2 Telefonate mit dem Regierungspresidium
von Nöten.
Glückwunsch! Wie unterschiedlich die einzelnen Behörden doch sind, obwohl sie ja alle in gewissen Dingen gleich sein sollten :wink:
Die Sache mit dem kleinen Kennzeichen hat bei mir keine fünf Minuten gedauert. Die Dame von der Zulassungsstelle sagte mir, das sei nicht zulässig, ich sagte dann dass ein großes Schild nicht reinpasst weil es unten raussteht, und das war's dann ;)

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 02.05.2013, 10:51

Wenn es Dich etwas berruhigt: Genau so war mein 1. Gespräch vor einem Jahr auch.
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
BayerWaldWichtel
Stammgast
Beiträge: 90
Registriert: 25.11.2009, 14:46
Postleitzahl: 94032
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von BayerWaldWichtel » 02.05.2013, 11:18

Replica2012 hat geschrieben:Wenn es Dich etwas berruhigt: Genau so war mein 1. Gespräch vor einem Jahr auch.
Aber?

Benutzeravatar
Kittcar
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11.11.2012, 11:15
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Kittcar » 02.05.2013, 11:20

Freut mich das du dich mit deiner Kennzeichengröße durchsetzen konntest. Ist schon echt klein, obwohl ichs jetzt nicht soo besonders im allgemeinen finde. Bei uns fahren EU-Autos mit 4stelligen Blechen rum... Viel mehr Aufmerksamkeit gehört deinem genialen Kitt!! :top:
An dieser Stelle auch ein großer Dank für deine tollen Teile, ohne die mein Kitt nie in so kurzer Zeit so weit wäre wie heute. 8)
"Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker."
Bild ~Replica-Besitzer~

Benutzeravatar
Replica2012
Replica-Besitzer
Beiträge: 225
Registriert: 04.06.2012, 07:16
Postleitzahl: 71083
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von Replica2012 » 10.06.2013, 08:36

So nun ist es geschafft
Eintragungen sind erledigt :top:
Der TÜV gab sein OK!

Das Armaturenbrett braucte ich nicht eintragen zu lassen, da bei mir der orginal Tacho noch im Fahrzeug
ist. Und somit das Cockpit als Zusatzinstrumente gelten und völlig legal ist.

P.s. Also lasst den orginal Tacho im Fahrzeug. Somit braucht Ihr das Dash nicht eintragen lassen.
Schöne Grüße Tom
http://www.myknightrider.de

Benutzeravatar
AllgäuKITT
Replica-Besitzer
Beiträge: 150
Registriert: 15.09.2011, 21:05
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Umbauarbeiten gehen voran !

Beitrag von AllgäuKITT » 10.06.2013, 08:57

gut zu wissen - freut mich für dich-bin gespannt deinen KITT nächsten Sonntag in Aktion zu erleben :)
(hoffentlich passt das Wetter :) )

Antworten