Schraube abgerissen - Was nun?

Antworten
Benutzeravatar
dk-85
Stammgast
Beiträge: 24
Registriert: 24.03.2011, 21:12
Postleitzahl: 47441
Land: Deutschland

Schraube abgerissen - Was nun?

Beitrag von dk-85 » 05.03.2014, 22:25

Hallo Zusammen,

nach dem Ausbau meines V8 Motor musste ich feststellen, dass zwei Schrauben im Motorblock abgerissen sind.
Da ich die Schrauben nicht selber entfernt habe, gehe ich davon aus, dass dies schon früher passiert ist.

Aufbohren und Ausdrehen hat bis jetzt leider nicht funktioniert. Die Schrauben sind für meinen Ausdrehet definitiv zu hart.
Gibt es Spezialwerkzeug, welches ihr mir empfehlen könnt?

Über ein bis zwei Tipps wäre ich natürlich auch dankbar.
Gut wäre es, wenn das Gewinde dabei unbeschadet bleiben könnte.

Ich habe mal ein Foto angehangen und die beiden Stellen markiert.

:hilfe:

Bild

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: Schraube abgerissen - Was nun?

Beitrag von kittcux » 05.03.2014, 23:11

Hey,
besorge Dir einen anständigen Bohrer und dreh ein neues Gewinde rein, was anderes wird Dir wohl nicht übrig bleiben.

MFG
Patrick

Benutzeravatar
Bandit
Moderator
Beiträge: 364
Registriert: 17.04.2011, 19:02

Re: Schraube abgerissen - Was nun?

Beitrag von Bandit » 05.03.2014, 23:22

Da sollte noch mehr gehen...

Sauberes Loch in die Mitte (Körner benutzen!), dann mit geringem Durchmesser ausbohren - wenn kein Sackloch, komplett durchbohren (darauf achten, gerade zu bohren!). Danach einen Torx-Bit in der nächst größeren Größe einschlagen - ggf. einen guten, neuen Bit opfern!

Mit etwas Glück und viel Gefühl (wahlweise auch umgekehrt!) kriegst du die Stummel so rausgedreht.

LG Marcel
1982 Pontiac Firebird Trans Am
Originalgetreue Restauration

Antworten