Max Knight - KITT

Antworten
Benutzeravatar
Max Knight
Stammgast
Beiträge: 50
Registriert: 09.07.2010, 00:57
Postleitzahl: 1190
Land: Oesterreich
Wohnort: Österreich, Wien 1190 Sonnbergplatz 7
Kontaktdaten:

Max Knight - KITT

Beitrag von Max Knight » 02.08.2010, 10:06

Hallo Leute,

Hier wird in Kürze alles über meinen Kitt-Replica zu finden sein.

Gekauft hab ich meinen Pontiac Firebird (Baujahr 1992) im Juni 2010.

Daten:

3.1 Liter
140 PS
1992 Baujahr

Umbauten:

Momentan ist er noch ziemlich Original, die Einzigen umbauten die bisher Stattfanden sind die Knight Rider Seitenspiegel.
Die Hubcaps sind schon angekommen 15'' die Felgen sind hoffentlich auch bald da =) Dann folgen Heckspoiler und die Front eventuell die Motorhaub, wegen Hutze. Sobald ich alles beisammen habe (inkl. dem Geld) wird er schwarz lackiert.

Fotos folgen in kürze =)

Lg Max
Sobald ich alles beisammen habe (auch die Kohle) wird er
Fahrgestellnummer: 1G2fs23t5ml220281

Benutzeravatar
Max Knight
Stammgast
Beiträge: 50
Registriert: 09.07.2010, 00:57
Postleitzahl: 1190
Land: Oesterreich
Wohnort: Österreich, Wien 1190 Sonnbergplatz 7
Kontaktdaten:

Re: Max Knight - KITT

Beitrag von Max Knight » 05.02.2013, 16:16

So damits jetzt auch an der Richtigen Stelle ist:

Hallo Leute,

Ist schon ein Weilchen her, das ich was mich hier blicken hab lassen, aber jetzt möchte ich euch endlich auch ein paar Fotos von meinem "Replica-Projekt" zeigen ;-)
Ob ich meinen Firebird komplett in Kitt, also Exterieur und Interieur verwandeln werden, weiß ich noch nicht (aus finanziellen gründen) aber ziemlich sicher kommt bald mal die Front und der Scanner drann, dar nächste meiner Schritte wäre die Motorhaube auszutauschen.. .

Hier ein paar Fotos =)
Max's Kitt

Das Basisfahrzeug

Neue Felgen mussten her =)

Und natürlich die Hubcaps!!

Zwischenstand!! Sieht doch gleich besser aus =)

Den Spoiler loswerden

Ab zum Lackieren!

Neuer Spoiler wird gleich mit lackiert!

Für den Spoiler mussten wir extra Löcher bohren, lackieren sowieso .. also deshalb erstmal die Demontage der Heckklappe..


Es geht voran =)

=)

Grundierung etc..

Und endlich! Hat jetzt auch lange genug gedauert!

Frisch lackiert!!

Und schon mussten die Bremstrommeln ausgetauscht werden… =/ Naja selber machen (oder zumindest mithelfen) kostet weniger..

Das Pickerl hat er dann aber bekommen ;-)
Fahrgestellnummer: 1G2fs23t5ml220281

Antworten