Planung für den weiteren Umbau

Antworten
Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von SebSonic » 13.06.2010, 20:22

Hi zusammen,

in diesem Abschnitt findet Ihr meine weiteren Absichten mit meinem Replica.
Eins vorweg: einen allzu raschen Fortschritt wird man hier nicht verzeichnen können, da ich längerfristig (auch finanziell) plane.
Ich werde das Fahrzeug zuerst einem Außenumbau unterziehen und mich dann eventuell noch an einen Innenausbau machen, dies ist aber noch nicht ganz durch (aber zu mehr als 75% wahrscheinlich). Da ich aber auch weiterhin mit dem Fahrzeug im Sommer fahren möchte, ohne dass es wie eine wandelnde Baustelle aussieht werde ich zuerst sämtliche Teile zusammentragen und dann den Außenumbau in einer Aktion durchziehen. Hierfür benötige ich natürlich sämtliche Teile und werde bis zum Start des Umbau's die einzelnen Anschaffungen dokumentieren.

Für den Außenumbau benötige ich folgende Teile:

- KR-Front: hier werde ich wohl auf die Knight Passions Front zurückgreifen, solange es zum Anschaffungszeitpunkt keine bessere gibt. Ich finde Sie ist die schönste am Markt, außerdem ist sie schon mit eingearbeiteten Grills für die Blinker und Zusatzscheinwerfer zu haben.
- Turbo Cast Felgen 15" mit Hubcaps: hier hoffe ich auf ein Schnäppchen, sprich Geduld haben
- D80 Spoiler: Da ich nicht vor habe an der Karosserie zu schweißen, was nach der Demontage des Aero-Wing-Spoilers nötig wäre, werde ich die komplette Heckklappe austauschen
- Frontkotflügel mit Lufteinlässen
- KR-Scanner: zuerst wollte ich den LED-Scanner von Brennon nehmen, aber nach dem Erfahrungsbericht von Prodatron und GrandmasterA warte ich wohl noch, vielleicht werden die Manko's noch ausgebessert
- Heckstoßstange
- Rear Side Deflectors
- Austausch der Klappscheinwerfer gegen die kleineren, ab 1991 verbauten
- Austausch der Rückleuchten: Hier muss ich mich mal schlau machen wer sowas lasiert, da die Firma wo GrandmasterA seine hat lasieren lassen nichtmehr existiert, zumindest die Internetadresse funzt nichtmehr

Momentan konzentriert sich meine Suche auf die Serienteile, da die KR Komponenten meiner Einschätzung nach einfacher zu beschaffen sein werden.

to be continued......
Zuletzt geändert von SebSonic am 31.07.2010, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von ChrisFTB » 13.06.2010, 21:46

- Turbo Cast Felgen 15" mit Hubcaps: hier hoffe ich auf ein Schnäppchen, sprich Geduld haben
Damn - hättest Du das nicht gestern schreiben können? -da hättest Du bei ebay einen SUPER-Schnapp machen können.... 4 komplett überarbeitete Felgen + Originalkappen für 605 Euro

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von SebSonic » 14.06.2010, 08:55

Das war'n aber nur 14 Zöller, der Verkäufer hatte auch noch 15 Zöller, die wollte er aber nicht unter 1800€ hergeben.

Desweiteren hat ein Ebay Account ohne jede Bewerung den Zuschlag in der letzten 30 Sekunden geholt, ich will ja nichts unterstellen, aber..... (den Gedanken bitte selbst weiterführen)

Zitat Qui Gon Jinn: "Geduld junger Padawan"

Gruß Seb

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von SebSonic » 18.07.2012, 16:45

Mal wieder ein bisschen aktualisieren.

15 Zoll TCR's abgehakt!
D80 Spoiler samt Heckklappe abgehakt! (Gestern meine 1€ ebay-Schnäppchen Heckklappe abgeholt :lolsign: )
Heckstoßstange abgehakt!
Rückleuchten abgehakt!
Austausch der Scheinwerfer fällt flach, lasse meine drin

Benutzeravatar
Red-Flash
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 30.11.2011, 16:39
Postleitzahl: 79771
Land: Deutschland

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von Red-Flash » 18.07.2012, 22:25

Privateer5000 hat geschrieben: D80 Spoiler samt Heckklappe abgehakt! (Gestern meine 1€ ebay-Schnäppchen Heckklappe abgeholt
Das nenne ich mal Glück :super:
Privateer5000 hat geschrieben: Austausch der Scheinwerfer fällt flach, lasse meine drin
Warum willst du sie nicht mehr gegen die kleineren tauschen ?

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von SebSonic » 18.07.2012, 22:44

Mit der Zeit hat mir das nichtmehr gefallen, finde die großen schöner.

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von SebSonic » 30.09.2012, 15:00

hier mal ein kleines Update, werde die Woche mal die anderen Threads mit Bildern aktualisieren.

Knightpassion Front abgehakt, die neue Version ohne Grill Bars
Kotflügel abgehakt
Lufteinlässe sind noch auf dem Versandweg von USA

am wichtigsten ist mir aber der folgende Punkt.
Scanner bei Trabi77 bestellt. Brennon kommt für mich für keinerlei Produkte mehr in Frage, da nun nichtmehr nur Lieferschwierigkeiten bestehen, sondern er wohl auch keinen Kundensupport mehr macht, zumindest für Nicht-Amerikaner.

Kunde versucht seit einem Jahr Kontkat wegen einem defekten Bauteil aufzunehmen

wie gut, dass es auch im Bereich Dash-Board Elektronik genügend Alternativen auch im europäischen Raum gibt und vielleicht sogar in Deutschland bis ich meine bestellen will.

mack
Stammgast
Beiträge: 39
Registriert: 30.06.2012, 16:46
Land: Deutschland

Re: Planung für den weiteren Umbau

Beitrag von mack » 30.09.2012, 16:14

Bezüglich Brenon kann ich nur dringlich davon abraten etwas zu bestellen. Ich warte nun über 2 Jahre auf meinen bestellten Scanner. Es wäre also hinausgeworfenes Geld wenn man jetzt etwas bei ihm bestellt und man wird auf Nachfrage nur mehrfach mit Standardantworten wie "ich habe jetzt dann gleich einen fertig, welchen ich dir zustellen werde..." abgespiesen. Kommen tut natürlich nichts, dies obwohl ich auch nur 1/4 bis 1/2-jährlich einmal nachfrage. Ich habe auch jenen von Trabi77 bestellt und im April dieses Jahres erhalten. Ist eine sehr gute Alternative und die Qualität überzeugt. Alle welche in diesem Forum sich an der Sammelbestellung beteiligt haben, haben sicher nichts falsch gemacht :top: . Wenn also jemand auch seinen Innenausbau innert nützlicher Frist vornehmen möchte, würde ich auch zu Elektronik-Alternativen greifen. Ansonsten wird's dann wohl bald ein "Lebensprojekt" über viele Jahre und es ist einfach mühsam, wenn man nicht beginnen oder weitermachen kann. Irgendwann möchte man eine Sache auch abschliessen, weil sich im Leben ja auch einiges ändern kann (zBsp. Familienzuwachs) und man dann vielleicht keine Zeit und Lust mehr hat. Ich bin sehr gespannt, ob ich den bezahlten Scanner jemals sehen werde... mir tun insbesondere jene leid, welche auf ganze Elektronikpakete warten und wohl noch deutlich mehr investiert haben als meine rund $500.00. Nicht jeder kann es sich leisten Alternativkäufe zu machen, nur um nicht länger auf einen völlig ungewissen Ausgang des Brenon-Desasters warten zu müssen.

Antworten