Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Kriechströme, Kabelbrüche und Massefehler bekämpft man hier!
Druckernrw

Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Druckernrw » 19.11.2011, 18:06

Hallo Freunde des schwarzen Autos,

bisher gab es hier einen Gullwing test verschiedener Anbieter und auch über die dashboards und Switchpod wurde sich umfangreich geäußert.

Jetzt wäre es an der zeit die Elektronik der verschiedenen Anbieter zu vergleichen, vor und nachteile aufzuzählen und natürlich die Bezugsquellen zu posten.

- Wer weis was?
- Wer ist zufrieder oder unzufrieden?
- Technik?
- Einbauanleitungen?
- Lieferzeiten?
- Service?
- Preise?

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Knight-Cruiser » 20.11.2011, 14:43

Nun da ich meine bestellte 3/4 Season Elektronik von Brenon nie erhielt kann ich über die Qualität nichts berichten. Aber
4 Jahre Wartezeit, 1485$ und keine Antwort mehr sagen alles aus. --> nicht zu empfehlen!

Gruß

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Prodatron » 20.11.2011, 20:28

Falls ich doch noch meine Brenon 3/4 Staffel-Elektronik bekommen sollte, könnte ich mit GrandmasterA mal einen Vergleichstest machen (er hat ja die von Jupiter).
Ansonsten würde es bei mir dann wohl auf die Knights-Of-England hinauslaufen. Die war in Castleford jedenfalls das coolste, das ich seit langem gesehen hab (aber ok, ein richtiger Test damit ist nochmal was anderes...).

CU,
Prodatron


ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von ChrisFTB » 20.11.2011, 20:52

@Jörn:
Du warst in Castleford????
Wie cooool :D

Ja, ich hab Neil schon angehauen, dass da in kürze wohl ein paar Leute was wollen :D

Druckernrw

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Druckernrw » 20.11.2011, 20:53

haben die keine 1/2 Staffel Elektronik?

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von ChrisFTB » 20.11.2011, 23:26

Leider nicht.
Neil war sich auch noch nicht sicher, ob er die Elektronik auf das 1st/2nd Layout überträgt....

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1419
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von GrandmasterA » 21.11.2011, 22:23

Gut, ich fange mal an mit den FAKTEN zur Jupiter-Elektronik (3rd/4th Season). Modellversion von 2007 mit farbigen LEDs.
Preis: 1400 Dollar in der Standardversion (ohne Kompassfunktion), 1495 Dollar inkl. Kompassfunktion, Porto: 41 Dollar

Bild

Weitere Bilder: http://www.myKITT.de/galerie_dash.php#elektronik

Die Platinen sind industriell gefertigt und wirken sehr hochwertig. LEDs und 7-Segment-Anzeigen sind auf einer einheitlichen Höhe, was der Montage von Overlays zugute kommt...

Die Anleitungen sind auf Englisch, aber relativ leicht verständlich. Die Anschlüsse auf den Platinen sind beschriftet, so dass die Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) einfach angeschlossen werden können...

Die Elektronik besteht aus:

Kompass
- in 2 Versionen erhältlich: mit Kompassfunktion und ohne (ich habe erstere)
- zeigt Himmelsrichtungen durch Richtungsanzeigen und 4 LED-Leisten an (Auschlag je nach Stärke der Richtung)
- zeigt Blinkerfunktion an (links/rechts)
- Version ohne Kompass zeigt Fahrtrichtung (vor/zurück) und Blinkerfunktion (links/rechts) an

Tachometer
- Tempo in KMH oder MPH nach Kalibrierung mit beiliegendem Potentiometer anzeigbar per 3-stelliger 7-Segment-Anzeige
- Tempo durch horizontale LED-Reihe von 0-140 km/h
- Trip-Meilenzähler (4-stellig)
- Rest: Dummyanzeigen (inkl. 9-stelliger 7-Segmentanzeige)

Voicebox
- zeigt Sprachfunktion an
- enthält Tongenerator (Pieptöne)
- 5-schrittige Startsequenz (deaktivierbar + Verzögerungsfunktion, dass restliche Elektronik erst danach angeht)
- Umschaltbare Anzeige Normal/Auto/Pursuit

Drehzahlmesser
- Drehzahl in 1/10 RPM per 3-stelliger 7-Segment-Anzeige
- Drehzahl durch halbbogenförmige LED-Reihe
- Öltemperaturanzeige
- Tankanzeige
- Öldruckanzeige
- Rest: Dummyanzeigen

Powerboard
- Umschaltbare Anzeige Normal/Auto/Pursuit in Verbindung mit Voicebox
- horizontale Voltanzeige
- horizontale Voltanzeige AUX (z.B. für Zweitbatterie)
- zuschaltbare Lauflichtanzeige (horizontal)
- 4-stellige 7-Segmentanzeige frei belegbar (ich hab mein Geburtsdatum genommen)


Insgesamt lässt sich sagen, dass die Elektronik relativ viele Dummy-Anzeigen besitzt, die man noch mit Funktionen hätte belegen können. Andererseits halte ich das meiste davon inzwischen für "Spielerei", die zwar nett wäre, aber ich brauche sie auch nicht.

Es gibt KEINEN Demo-Mode (wäre schön, wenn die Anzeigen dann einfach durcheinander irgendwelche Werte anzeigen würden und die LED-Reihen auf und ableuchten o.ä.)

Die Elektronik ist nicht dimmbar. Die Helligkeit stört MICH allerdings auch im dunkeln nicht. Es blendet nicht... man gewöhnt sich schnell dran.

Es gibt KEINE Anzeigen für Handbremse, Fernlicht, SES - diese müssen eigenständig an andere Stelle verlegt werden (z.B. durch zusätzliche LEDs).


Ja, was gibt's sonst noch? Fragt einfach und ich versuche es zu beantworten ;)
Bild Bild

Druckernrw

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Druckernrw » 21.11.2011, 22:30

Das foto zeigt jetzt aber nicht die komplette elektronik? wo sind die dummy anzeigen und kann man die nachträglich noch ansteuern, belegen oder modifizieren? wie lang hast du drauf gewartet?

Woher hast du die overlays für die voicebox

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1419
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von GrandmasterA » 21.11.2011, 22:53

Doch, das Bild zeigt die komplette Dash-Elektronik der 3./4. Staffel...

Der Countdown-Sequencer fehlt - den hatte ich damals von Brian Thone... Gibt's aber meines Wissens nicht mehr...

Dummyanzeigen sind alle, außer den genannten. Beim Drehzahlmesser sind die roten Anzeigen funktional, die grünen sind Dummyanzeigen. Einzelne LEDs sowie die Doppel-LEDs (oben rot/unten grün bzw. andersrum) sind immer Dummy-Anzeigen. Die kann man sicherlich nicht nachträglich noch mit modifizieren oder ansteuern, da bei Jupiter alles über EINEN Stromkreis läuft. Wenn da einzelne Dinge rausgetrennt werden, stimmen wahrscheinlich die Werte nicht mehr. Daher lässt sich hier auch nichts dimmen...

Ich hatte ursprünglich die Elektronik mit weißen LEDs bestellt. Die Lieferzeit sollte 6-8 Wochen betragen. Real sind 10-12 Monate (das wusste ich damals schon). Nach 10 Monate hätte Jupiter auch ausgeliefert, aber ich hab mich dann entschlossen, lieber die Version mit farbigen LEDs zu nehmen. Daher hat es dann nochmal 6 Monate gedauert (auch, wenn es eigentlich nur 1-2 Monate dauern sollte). Die Amis übertreiben hier leider immer massiv. Aber wie gesagt, 10-12 Monate waren damals die Regel und auch normal. Wie es heute aussieht, weiss ich nicht...

Meine Overlays hatte ich von Eric Wang. Der hat keine Webseite und war nur per Mail erreichbar. Die Adresse hatte ich von Sethos. Ob der heute noch Overlays anbietet, weiss ich nicht. Aber ich geb die Mailadresse gern per PN weiter, wenn jemand ernsthaft bestellen möchte. Gepasst haben die Overlays PERFEKT!
Bild Bild

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Prodatron » 21.11.2011, 23:46

Druckernrw hat geschrieben:wo sind die dummy anzeigen
Die 3/4 Staffel hat weder die beiden 3er-Bargraphs noch die PANP-Buttons, daher besteht die Elektronik aus 2 Platinen weniger, dafür paßt dann halt ein 10" TFT ins Dash ;)

CU,
Prodatron

Druckernrw

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Druckernrw » 01.12.2011, 12:32

Wer weiss noch Quellen und Preise für die 1/2 Staffel?

Benutzeravatar
Sunrider
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 08.09.2010, 20:46
Land: Oesterreich

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von Sunrider » 12.04.2013, 16:38

Ich habe nun nach langem Überlegen und dem Abwarten positiver Kundenrezensionen entschieden, die Dashboard-Elektronik der Staffel 1/2 mitsamt Overlays von Carlo Ricciardi aus Italien zu bestellen. Ich werde hier einen kleinen Testbericht abgeben sobald die Elektronik bei mir eingetroffen und verbaut ist.

Die Lieferzeit kann aber ca. 1-2 Monate dauern :ohmann:

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von SebSonic » 20.05.2014, 17:16

Und? Jetzt ist etwas mehr als ein Jahr um. Status-update Sunrider?

Benutzeravatar
michaelknight
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 08.06.2013, 00:23
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Dashboard Elektronik Vergleich und Quellen

Beitrag von michaelknight » 24.05.2014, 21:05

Hatte Chris angemailt wg Verschiedenes zu(Dash) Elektronik, heute kam diese Antwort:

Complete sets of electronics are not available at this time. We are in the final steps of building up a large inventory in order to allow immediate shipment. We have been moving away from taking advance orders, offering shipment from stock instead.

Sales of complete sets is expected to resume in the coming weeks. Sets will be offered in different packages which will vary from time to time. Therefore, answers to your questions might not apply to the upcoming packages being offered.

Vielleicht interessant für alle die gerade konkret darüber nachdenken. Von jupiter soll also einiges neues kommen.
don't hoby the tobi :top:

Antworten