Frage zu Blink-Positionsleuchten

Kriechströme, Kabelbrüche und Massefehler bekämpft man hier!
Antworten
Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von SebSonic » 08.08.2010, 10:54

Hi Leute,

hoffe mir kann einer weiterhelfen. Wie man ja auf den Bildern meines Feuervogels sehen kann wurden die Originalblinker abgeklemmt und 2 häßliche Blink-Positionsleuchten in die vordere Stoßstange gefriemelt. Mein Problem ist nun, dass bei einer die Positionsleuchte nichtmehr geht, innendrin ist alles oxidiert, ein Wunder, dass der Blinker noch tut. Eigentlich nicht so tragisch, da ja sowieso ne andere Front drankommt aber ich möchte eigentlich mit einem voll funktionstüchtigen Fahrzeug nach Elspe kommen. Meine Frage jetzt, ob jemand von euch weiß, was das für Leuchten sind, auf den verbauten ist weder Hersteller noch eine Modellnummer oder sonstiges zu finden. Auch im Internet finde ich die nicht, bzw. andere, die einigermaßen aussehen. Bei Hela z.B. finde ich nur welche für Traktoren und die sind viel zu bullig.
Wenn jemand was dazu weiß bitte um schnellstmögliche Antwort, damit ich das noch rechtzeitig schaffe.

Gruß Seb

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von Johny » 09.08.2010, 19:22

Hey Sebi, mal ganz blöd gefragt, wieso wandelst du das alles nicht wieder um? Mach dir oben die originalen Positionsleuchten wieder rein.

Ich gehe davon aus, das du keine US Beleuchtung dran hast, also kannst dein kabel samt stecker doch von unten wieder hoch ziehen.

Die Blinker hast dann da wo sie normalerweise Original sind, und die Standlichtfunktion lässt von mir aus unten.

Wenn du dann ne neue Front hast mußt eh den Krempel umbauen ;)

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von SebSonic » 09.08.2010, 20:04

Tja, die Idee hab ich auch schon gehabt, aber.....

a) sind von den originalen Blinkern nur noch die Gehäuse da, sprich die eigentlichen Blinker samt Fassungen sind weg
b) haben die Vollhonks das Blinkerglas schwarz lackiert
c) haben die an den Kabeln irgendwas mit Listerklemmen (schreibt man das so???) gefriemelt um die nach unten zu kriegen, also weis ich nichtmal, ob die Stecker überhaupt noch dran sind und mit meiner kaputten Hand kann ich da nichtmal schnell nachsehen
d) geht es ja gerade ums Standlicht, weil das ist kaputt :P
e) haben die *ZENSIERT* (irgendeinen grandiosen Kraftausdruck für Vollidioten einsetzen) Löcher in die Stoßstange geschnitten um die anderen Leuchten zu befestigen. Sowas gehört verboten.

Naja, Marcel schaut mal nach, ob er noch komplette Originalblinker rumfliegen hat, dann bau ich die wieder ein, Lackiere meinerseits die reingefriemelten Dinger schwarz und hoffe, dass es nicht zu bescheiden aussieht.

Mit der neuen Front hast du ja recht, aber das wird noch etwas dauern, bin schon fleisig am sparen :mrgreen: damit er dann so )KITT( aussieht.

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von Johny » 09.08.2010, 20:30

Privateer5000 hat geschrieben:a) sind von den originalen Blinkern nur noch die Gehäuse da, sprich die eigentlichen Blinker samt Fassungen sind weg
die Fassungen bekommst bestimmt auch einzeln
Privateer5000 hat geschrieben:b) haben die Vollhonks das Blinkerglas schwarz lackiert
Man nehme Verdünnung und entferne die Farbe vorsichtig ;)
Privateer5000 hat geschrieben:c) haben die an den Kabeln irgendwas mit Listerklemmen (schreibt man das so???) gefriemelt um die nach unten zu kriegen, also weis ich nichtmal, ob die Stecker überhaupt noch dran sind und mit meiner kaputten Hand kann ich da nichtmal schnell nachsehen
Es sind Lüsterklemmen "Klugscheiss" ;) man sieht ja anhand der Kabel was davon Original war und was verlängert ist. Kaputte Hand ist Sch..... da hab ich leider keine passende Antwort zur Hand ;)
Privateer5000 hat geschrieben:d) geht es ja gerade ums Standlicht, weil das ist kaputt :P
Lol, sorry hab ich falsch gelesen.... :roll:
Privateer5000 hat geschrieben:e) haben die *ZENSIERT* (irgendeinen grandiosen Kraftausdruck für Vollidioten einsetzen) Löcher in die Stoßstange geschnitten um die anderen Leuchten zu befestigen. Sowas gehört verboten.
wenn du noch ne Front brauchst, Ich hab noch dieselbe rumliegen, ist für ganz kleines Geld zu haben ;)

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von SebSonic » 09.08.2010, 20:40

ich guck am WE erstmal, wenn mein Kollege unter meiner Aufsicht den Auspuff tauscht und die Stellmotoren überholt wie es mit den Kabeln aussieht. Ne neue Front zu holen wäre jetzt aber Quatsch, es sei denn sie hat diesselbe Farbe und es ist ganz kleines Geld, da die Front beim Umbau ja sowieso wegfliegt.

Wenn die Front rot ist lass mir mal zukommen was du dafür haben willst und wenn ich die Blinker wieder in Originalzustand kriege ist es ne Überlegung wert.
Eventuell würde ich dann die 360km auf mich nehmen und noch vor Elspe dir mal die Aufwartung in Filderstadt machen.

Benutzeravatar
t3d_et
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: 25.06.2009, 22:44
Postleitzahl: 8405
Land: Schweiz

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von t3d_et » 10.08.2010, 01:46

ich hab in meinem Bird ja denselben Murks in der Frontschürze.

Ich habe Standlicht und Blinker wieder zurückgebaut. Die nachträglich reingewürstelten würden aber noch funktionieren. Wenn du die unbedingt willst, könnte ich sie dir ja schicken. Brauchst du nur die Birnen oder mit Fassung und allem Drumrum? Das rechte Gehäuse (vom Fahrer aus gesehen) hält bei mir nicht mehr richtig zusammen, da fehlt irgend ein Plastikteil, so ne Art Schraube.

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von SebSonic » 10.08.2010, 11:04

Ich werde wohl auch wieder Rückbauen und die reingefriemelten Elemente schwart machen oder gegen die Front von Yann tauschen. Mache ich jetzt abhängig davon, ob ich den Lack von den Originalblinkern abkriege oder nicht. Hab es mir aber schon abgeschminkt, dass noch vor Elspe hinzukriegen. Kriege am nächsten Dienstag erst die Fäden aus meiner Hand gezogen, und wenigstens bis dahin kann ich nichts selbst machen und bin auf Hilfe angewiesen, das nervt. Ich geb dir aber noch Bescheid, auch weil ich noch keine Angabe von Yann gekriegt habe, ob seine Front rot ist, denn ne andere Farbe bau ich jetzt definitiv nicht dran, da ich so noch 2-3 Jahre rumfahren muss bevor die endgültige KR-Front drankommt.

Gruß Seb

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Blink-Positionsleuchten

Beitrag von Johny » 10.08.2010, 19:57

@Sebbl, hast PN

Antworten