Standlicht: 2x 5W bzw. 1x 10W auch okay?

Kriechströme, Kabelbrüche und Massefehler bekämpft man hier!
Antworten
Eisdealer
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 16.12.2013, 19:33
Postleitzahl: 32469
Land: Deutschland

Standlicht: 2x 5W bzw. 1x 10W auch okay?

Beitrag von Eisdealer » 11.02.2014, 16:10

Sitze gerade gelangweit im Büro und surfe auf Kosten meines Arbeitgebers nach einigen Infos für den Replica-Bau. :pfeif: Hach, was für ein Leben... :party: Jedenfalls kam mir dabei die Frage in den Sinn, ob es für den Stromkreis wohl noch okay ist vorne ein weiteres 5 W-Standlicht parallel zum ersten anzuschließen, wodurch sich ja die Amperezahl (und somit die Belastung für den Stromkreis) erhöht? Oder besteht beim FB schnell die Gefahr einer durchgebrannten Sicherung??

Weiß grad aus dem Kopf nicht, mit wieviel Ampere der Stromkreis abgesichert ist und welche Verbraucher alles dranhängen...

Viele Grüße

Benutzeravatar
Bandit
Moderator
Beiträge: 364
Registriert: 17.04.2011, 19:02

Re: Standlicht: 2x 5W bzw. 1x 10W auch okay?

Beitrag von Bandit » 13.02.2014, 01:16

Sicher das du nur ein Standlicht mit 5 W ergänzt und nicht zwei mit jeweils 5 W? Wir sprechen hier von 0,4 Ampere (ein Standlicht) bzw. 0,8 Ampere (zwei Standlichter), das sollte der Stromkreis samt Sicherung verkraften...

Ich persönlich bin wahrlich kein Fan davon, die originalen Stromkreise zu verändern - alleine schon aufgrund der Dokumentation - aber andere gehen hier lockerere Wege.

LG Marcel
1982 Pontiac Firebird Trans Am
Originalgetreue Restauration

Eisdealer
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 16.12.2013, 19:33
Postleitzahl: 32469
Land: Deutschland

Re: Standlicht: 2x 5W bzw. 1x 10W auch okay?

Beitrag von Eisdealer » 13.02.2014, 11:35

Ja, natürlich. Auf jeder Seite ein weiteres 5 W-Birnchen... Das meintest Du doch, oder?

Was die Elektrik anbelangt bin ich auch konservativ. Wird nix gemacht, was nicht vorab durchgemessen wurde. Eine Dokumentation als Begleitung zum Service Manual wird es auch geben. Sonst blickt man iwann gar nicht mehr durch.

Antworten