Die Basis

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 22.11.2008, 20:30

Hallo,
endlich habe ich mal wieder ein wenig Zeit um an meinem K.I.T.T. zu arbeiten, heute Mittag habe ich die Beifahrertür ausgebaut und zerlegt.
Allerding wurde mir dann doch zu kalt und ich brach die Arbeit dann ab, hatte noch vor die Fahrertür aus zubauen, die Zeit nehm ich mir evtl nächste Woche, ma gucken.


Bild

Nächstmal bereite ich mich dann besser vor :roll: Ach ja, hab ihn mal angeschmissen und er kam sofort und lief wie ne eins :P

MFG
Patrick

Chris Turbo

Beitrag von Chris Turbo » 23.11.2008, 10:58

Immerhin hast du wenigstens ein Teil ausgebaut ;)

Das nächste mal Themounterwäsche und eine dicke Jacke anziehen.... dann klappt es auch mit der anderen Tür und weiteren Teilen ;););)

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 19.01.2009, 21:49

So habe es endlich geschafft, der Wagen steht in der Firma :

Bild

Bild

Bild

ich werde so wie ich kann dran arbeiten, allerdings nicht wegen jeden fortschritt Bilder posten dazu fehlt mir die Zeit, wer Bilder von Details brauch kann es mich wissen lassen, mache dann welche.

MFG
Patrick

Chris Turbo

Beitrag von Chris Turbo » 20.01.2009, 07:19

Ein zerlegter Bird hat etwas trauriges an sich... allerdings auch etwas positives, nämlich... JETZT geht es wirklich LOS!!!

MfG Christian

MF6265

Beitrag von MF6265 » 21.01.2009, 19:27

jo, kann ich dir nur zustimmen, sieht eig sehr "nackt" aus ;)

aber daraus wird schon was!

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 23.01.2009, 21:37

Hallo,
ja endlich gehts weiter, ich habe die Woche über nach Feierabend ein wenig am Wagen gearbeitet und heraus gekommen ist das :

der Rost ist im Wagen entfernt und mit Rostschutzfarbe aus Lackiert:
Bild

das schwarze was jetzt zu sehen ist, ist Steinschlagschutz einmal zum Dämmen und sollte mal Wasser drin sein, wird es nicht gleich anfangen zu gammeln:
Bild

Als nächstes wird er von außen gespachtelt und Grundiert danach ist der Motorraum dran, der Motor bleibt übrigens drinen.

MFG
Patrick

Chris Turbo

Beitrag von Chris Turbo » 23.01.2009, 21:55

Sieht doch gut aus!

MfG Christian

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 31.01.2009, 13:13

Diese Woche habe ich meine beiden Seitenteile gespachtelt und schon mal in Füller gesetzt. ES GEHT VORAN :P
Bild

Bild

Jetz kann ich mich an den Motorraum her machen. :x

MFG
Patrick

Chris Turbo

Beitrag von Chris Turbo » 31.01.2009, 20:19

Die Vorarbeit ist das Wichtigste!

Toll, dass du das so genau nimmst!

MfG Christian

Benutzeravatar
Future Knight
Replica-Besitzer
Beiträge: 209
Registriert: 30.10.2007, 22:38
Postleitzahl: 31789
Land: Deutschland
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Beitrag von Future Knight » 02.02.2009, 21:27

Hallo da,

hmmm....
die Bilder kommen mir bekannt vor :)

Schaut fast genau so aus wie es bei mir auch war !
Wenn der Lack vernünftig aufgebaut wird hast du auch länger was von deiner Investition.
Ich würde es genau so wieder tun !!!

LG Florian
Bild

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 05.02.2009, 20:25

Naaa,
ich habe gestern meinen Motorraum entrostet und wollt Euch die beiden Bilder nicht vor enthalten guckst Du hier :

Bild
Bild

Wenn ich morgen die Zeit finde, werde ich den Motorraum und den Wagen von innen aus lackieren.

MFG
Patrick

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1420
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von GrandmasterA » 05.02.2009, 21:31

Krass, sieht gar nicht mehr nach Firebird aus ;)
Bild Bild

Chris Turbo

Beitrag von Chris Turbo » 06.02.2009, 07:23

Stimmt, einfach andere Kotflügel und andere Stoßstangen drann und schon ist es ein anderer Wagen ;)

Respekt vor deiner Arbeit!!!

MfG Christian

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 06.02.2009, 20:10

Es ist aber Kitt,wirklich :lol: zu mindest wird er es irgendwann :wink:

Aber hier noch etwas TATAAHH:
Bild

Bild

Wenn meine Haube und Heckdeckel fertig ist wird der Wagen fertig lackiert und kommt dann wieder in meine Scheune, wo er dann auch zusammen gebaut wird.

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 20.02.2009, 21:16

Puh, diese letzten beiden Wochen war gut zu tun und leider kam ich bis heute nicht weiter, aber man soll sich ja nicht beschwerden.

Ich habe es endlich geschafft die Karosse in Lack zu bekommen, bin eben nach Hause gekommen etwas gegessen Bilder meiner Familie gezeigt und jetzt seid Ihr dran, sorry :twisted:
Bild

Bild

Polieren werde ich ihn erst wenn er zusammen gebaut ist, bleibt noch die Haube und die Heckklappe dann geht er zurück in die Scheune.

MFG
Patrick

Antworten