dash work

Benutzeravatar
Future Knight
Replica-Besitzer
Beiträge: 209
Registriert: 30.10.2007, 22:38
Postleitzahl: 31789
Land: Deutschland
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Beitrag von Future Knight » 25.07.2009, 13:24

Hi kittcux,
das schaut echt nicht schlecht aus was du da machst aber eine Frage hätte ich:
Möchtest du dir in dein Dash keine Lautsprecher einbauen ?

MFG Florian ;)
Bild

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Beitrag von kittcux » 25.07.2009, 18:01

Vielen Dank,
in mein Dash kommen keine Lautsprecher, ich finde es Interessanter, wenn er spricht und man keine Lautsprecher sieht, ich werde unterm Dash welche verbauen ob ich die hinteren Lautsprecher beim sprechen ansteuern werde hängt dann vom Klang der Stimme ab.

MFG
Patrick

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 18.10.2009, 13:32

Hallo,
hier habe ich schon mal das Switchpod leicht angepasst, ich werde es mit zwei Schrauben befestigen, das reicht aus.
Damit die Höhenverstellung noch funktioniert habe ich das Switchpod unten ausgeschnitten.
Mir fehlt noch die Elektrik dafür, kann mich noch nicht für einen Anbieter entscheiden.
Bild
Bild

MFG
Patrick

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1416
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: dash work

Beitrag von GrandmasterA » 18.10.2009, 13:57

Sieht gut aus... Genau so muss ein Switchpod aussehen...

Hast Du denn vor, immer mit Gullwing zu fahren? Ich hatte neulich auch mal wieder mit dem Gedanken gespielt, ein Switchpod zu meinem runden Lenkrad zu montieren, aber es würde definitiv nicht passen - abgesehen von der begrenzten Beinfreiheit, die es verursachen würde...
Bild Bild

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 18.10.2009, 17:39

Hi Andreas,
ich habe eigentlich vor kein anderes Lenkrad zu verbauen außer das Gullwing, da ich nicht täglich cruisen werde. Ein normales Lenkrad macht für mich das Gesamtbild kaputt, was die Sicherheit angeht, Übung macht den Meister.
Das sag ich jetzt mal ganz frech, ich laß mir die Tür offen. :wink:

MFG
Patrick

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: dash work

Beitrag von Prodatron » 18.10.2009, 21:25

Willst Du KITT denn nicht im normalen Straßenverkehr verwenden? Heute hab ich mich dummerweise von Leuten am Straßenrand, die mal wieder am Rumhampeln waren als sie den Wagen gesehen haben, dazu verleiten lassen, den Scanner kurz einzuschalten (ich stand an einer roten Ampel). Genau in dem Moment kam mir Polizei entgegen, und ich hab mir fast in die Hose und den Scanner natürlich schnell wieder aus gemacht. Die Kollegen sind einfach weitergefahren, aber ich hatte mich trotzdem absolut beschissen gefühlt, weil ich weiß, daß das nicht ok/erlaubt ist. Da das Gullwing eher noch wilder ist, was die Illegalität betrifft, hätte ich wegen solchen Bedenken gar KEINEN Spaß mehr am Fahren.
Andreas meinte ja, daß es definitiv mit Switchpod keinen Platz für ein normales Lenkrad gibt. Mister Knight ist da derzeit noch anderer Meinung, aber mal schauen. Ich würde mir jedenfalls niemals die Möglichkeit verwehren, mit KITT "legal" fahren zu können, dazu ist der Wagen einfach zu schön, und die Arbeit daran zu viel.

CU,
Prodatron

PS: Mit dem Gullwing zu fahren ist vielleicht nur am Anfang gewöhnungsbedürftig. Nach einiger Zeit will man gar nicht anderes mehr, klappt super, selbst wenn man viel "rumkurbeln" muß ;) Trotzdem würde ich niemals öffentlich damit rumfahren!!

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: dash work

Beitrag von ChrisFTB » 18.10.2009, 21:52

@kittcux:
Wenn ich so eine Scheisse lese, dann frage ich mich ehrlich, wie dämlich und verantwortungslos man sein kann....
Oh Mann.... "Übung macht den Meister"....
Ich bin ja weiß Gott niemand, der unseren TÜV in allen Dingen gutheißt, aber wenn ich OPTISCHE Aspekte der Sicherheit vorziehe, dann packe ich mir einfach nur noch an den Kopf...

Fahr wie Du willst - und ich wünsche Dir, daß Deine "Übung" ausreicht - aber sollte sie das irgendwann mal nicht, dann kannst Du Dich auf Probleme einstellen, die das "erhaltene Gesamtbild" garantiert nicht wert sind...

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1416
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: dash work

Beitrag von GrandmasterA » 18.10.2009, 22:07

Prodatron hat geschrieben:Die Kollegen sind einfach weitergefahren, aber ich hatte mich trotzdem absolut beschissen gefühlt, weil ich weiß, daß das nicht ok/erlaubt ist. Da das Gullwing eher noch wilder ist, was die Illegalität betrifft, hätte ich wegen solchen Bedenken gar KEINEN Spaß mehr am Fahren.
Kann ich gut nachvollziehen. Ich habe K.I.T.T. oft mit laufendem Scanner in der Stadt stehen und bin eigentlich die ganze Zeit im "Stress", zu schauen, ob evtl. die Polizei kommt, und dass, obwohl das nichtmal verboten ist. Faktisch dürfte der Scanner aber nicht verbaut sein und ich bin seeeeehr auf die Kulanz der Beamten angewiesen. Mir wäre es viel zu stressig, absichtlich illegal mit dem Gullwing rumzufahren... zumal man das im Ernstfall ja nicht schnell wechseln kann. Neben mir stand schon zig mal plötzlich die Polizei und hat rübergeschaut. Angehalten wurde ich noch nicht, was aber sicherlich nicht zuletzt am runden Lenkrad liegt - Das zeigt zumindest, dass man nicht unbedingt auf die Regeln pfeift...

Unser Hobby ist sehr am Rande der Legalität... und wenn ich die Aufmerksamkeit durch das Lenkrad erstmal auf den Wagen gelenkt habe, wird sicherlich der Rest auch mal näher inspiziert... und das wird sicherlich nicht lustig...

Prodatron hat geschrieben:Andreas meinte ja, daß es definitiv mit Switchpod keinen Platz für ein normales Lenkrad gibt. Mister Knight ist da derzeit noch anderer Meinung, aber mal schauen.
Bin für jede Idee offen... Ich hatte mir damals die Maße des Switchpods geben lassen, brauchte aber dann nicht mal nachmessen... Wenn ich von oben drauf schaue, ist zwischen dem Lenkrad und den Außenkanten des Dashs nichtmal ansatzweise genug Platz für ein Switchpod... Dafür müsste man den Hals des Lenkrades verlängern und das würde ich schon aus Sicherheitsgründen nicht machen wollen, abgesehen davon, dass mich das Lenkrad so nah am Körper stören würde...

Mir persönlich ist die Sicherheit dann doch wichtiger. Nützt ja nix, wenn das teure Hobby im Straßengraben endet...
Wobei das sicherlich noch die bessere Lösung wäre - gegenüber einem Unfall mit Fremdpersonenschaden, weil man mit dem Gullwing nicht schnell genug reagieren konnte... :roll:
Bild Bild

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 19.10.2009, 18:00

ChrisFTB hat geschrieben:@kittcux:
Wenn ich so eine Scheisse lese, dann frage ich mich ehrlich, wie dämlich und verantwortungslos man sein kann....
Oh Mann.... "Übung macht den Meister"....
Ich bin ja weiß Gott niemand, der unseren TÜV in allen Dingen gutheißt, aber wenn ich OPTISCHE Aspekte der Sicherheit vorziehe, dann packe ich mir einfach nur noch an den Kopf...

Fahr wie Du willst - und ich wünsche Dir, daß Deine "Übung" ausreicht - aber sollte sie das irgendwann mal nicht, dann kannst Du Dich auf Probleme einstellen, die das "erhaltene Gesamtbild" garantiert nicht wert sind...
Chris, ich gebe Dir recht mit dem was Du geschrieben hast, dennoch must Du wissen, daß ich mit meinem Wagen nicht so weit bin um zu beurteilen wie und womit ich fahren werde,es wird kein Alltagsauto. Ich schrieb, daß ich mir die Tür offen laß.
Das ich weder mich noch andere in Gefahr bringen will ist für mich logisch.
Das mit der "Übung macht den Meister" kam wohl falsch rüber, klar ist wohl jedem das es ein ganz anderes fahren ist als mit einem normalem Lenkrad.

Den Rest spar ich mir jetzt, gegenüber Deines Beitrages

MFG
Patrick

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 05.02.2012, 19:39

Hi,
eine ganze Zeit lang habe ich mich damit beschäftigt, ob ich das originale Dash ausbauen soll oder nicht und heute morgen stand es fest, es kommt raus.
Warum ? Es sieht einfach nur Kacke aus, wenn man das originale Dash unter dem von KITT sieht, hinzu hat man mehr platz um es anständig zu befestigen und anzuschließen und außerdem wer von Euch, die es verbaut haben, haben es wieder rausgenommen, außer das Gullwing?
Meine Planung wird sein, eine anständige Unterbaukonstruktion aus Aluminium zu bauen, die Halterungen bzw, Befestigungspunkte ans Dash einzulaminieren und die Lüftung richtig anzuschließen. Ach ja und unterm Dash kommt eine anständige Abdeckung.

Bild
Bild

Bild
Bild

Wann es weiter geht kann ich nicht sagen, meine Arbeit und Familie nehmen sehr viel Zeit in Anspruch, aber das Material besorg ich schon mal, davon mal ab warte ich ja noch auf den CDS und den Stepsequenser von Jupiter ( seid 2 Jahren), denn auch da lauert noch arbeit.

MFG
Patrick

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: dash work

Beitrag von Prodatron » 05.02.2012, 20:17

Hui, das nenn ich mal konsequent! :)
Joao hat es ja auf der Fahrerseite auch irgendwie so gemacht, damit er dort mehr Platz hat, noch irgendwas unterzubringen (mir reicht hierfür erstmal der freigewordene Platz vom entfernten Dash-Cluster).
Aber auf der Beifahrerseite... puh! Da mußt Du ja dann eine ganze Menge neuer Sachen hinbauen. Wo setzt Du denn jetzt den Lichtschalter usw. hin? (bei Joao baumelt das alles irgendwo unter'm Dash lose rum)

Ich find übrigens nicht, daß bei einem fertig eingebauten Dash vom Originalen noch störend was zu sehen ist, wenn man sich nicht gerade auf der Fahrerseite davor hinkniet. Aber da würde ja eine Verkleidung unten reichen.

Find ich trotzdem sehr interessant, was Du vorhast! Bin echt gespannt, wie das am Ende werden wird!

CU,
Prodatron

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 05.02.2012, 20:52

Hi und Danke,
Was den Lichtschalter etc. angeht sehe ich keine Probleme, kann man gut in die dann gebauten Abdeckung intigrieren, mir schwebt GFK vor oder eine Aluminiumplatte für die Abdeckung vor Augen, aber soweit bin ich ja noch nicht. Ich finde das kantige von originalem Dash paßt nicht zum dem von KITT und abhängen oder nur schwarz machen ist doof.

MFG
Patrick

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 06.04.2012, 15:53

Hallo und Frohe Ostern,
heute habe ich Zeit gefunden um die Unterkonstruktion für das Dash zu bauen, seht mal ...

Bild
Bild
Bild
Bild

...wieviel Platz da ist :-) nun wird es noch verschweißt und die Kanten abgerundet, die Winkel am Dash sind verklebt, werden aber noch einlaminiert um mehr Festigkeit zu bekommen.
Die anderen Teile wie Steuergerät, Sicherungskasten etc. werden noch gut darunter platz finden zeig ich Euch dann ;-)

MFG
Patrick

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: dash work

Beitrag von ChrisFTB » 06.04.2012, 16:00

Interessante Arbeit!
...aber warum machst Du so Mini-Bilder? - da kann man ja nichts genauer erkennen....

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: dash work

Beitrag von kittcux » 06.04.2012, 16:06

Hi
Danke :-) frag mich nicht warum, aber es ging nicht, kannst Du es ändern?

LG
Patrick

Antworten