Ventile einstellen

Der Bereich für alle Schrauber, Blaumänner und Ölkannen...
Antworten
Benutzeravatar
michaelknight
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 08.06.2013, 00:23
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Ventile einstellen

Beitrag von michaelknight » 20.07.2015, 17:44

Nabend Gemeinde,

kann mir jemand sagen wie man die Ventile bzw. das Ventilspiel am besten einstellt (kalt und warm).Werkstatt hat gemeint im kalten Zustand erstmal alle auf 20, dann warm laufen lassen und nachjustieren wieder bei 20, was meint ihr?
don't hoby the tobi :top:

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Ventile einstellen

Beitrag von Johny » 21.07.2015, 12:18

Wer hat dir diese Info gegeben? ATU? :kopfschuettel:

Kalter Motor.
Ventildeckel runter.
Kipphebelmutter lösen und solange anziehen bis die Stösselstangen sich mit 2 Fingern gerade noch drehen lassen.
Jetzt die Mutter noch eine halbe Umdrehung weiterdrehen.

Fetisch...

Jeder Zylinder jeweils im Zünd OT, aber ich denke das sollte klar sein.
Mit 20 Spiel klingt der aber bestimmt total lustig :roll:

Benutzeravatar
michaelknight
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 08.06.2013, 00:23
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: Ventile einstellen

Beitrag von michaelknight » 21.07.2015, 17:27

Danke mein bester! Zusatzinfo: ich habe Rollenstössel und eine etwas schärfere Nockenwelle (5.7L, neu aufgebaut), macht das einen Unterschied?
don't hoby the tobi :top:

Antworten